Kinofilme: Die Hightlights 2009

von admin 9. Januar 2009
Der Hauptdarsteller dieses Films musste bis zur Volljährigkeit warten, ehe er Kate Winslet bezirzen konnte. In Bernhard Schlinks Roman "Der Vorleser" verliebt sich der 15-jährige Gymnasiast Michael Berg (David Kross) in die 20 Jahre ältere Straßenbahnschaffnerin Hanna. Diese trifft er dann Jahre später in einem Auschwitz-Prozess wieder, mit Hanna auf der Anklagebank.
Als Harry Potter (Daniel Radcliffe) sein sechstes Jahr in Hogwarts beginnt, entdeckt er ein altes Buch, das eine mysteriöse Aufschrift ziert: Dieses Buch ist Eigentum des Halbblutprinzen. Dieses enthält u.a. spannende Einzelheiten zu Lord Voldemorts dunkler Vergangenheit.
Die Romane der amerikanischen Jugendbuchautorin Stephenie Meyer waren Vorbild für diese Hollywoodadaption: Isabella „Bella“ Swan (Kirsten Stewart) zieht zu ihrem Vater in das immer mit Wolken behangene Nest Forks. Dort verliebt sie sich in Edward Cullen (Robert Pattinson), der auch nicht abgeneigt ist. Einziges Problem: Er ist ein Vampir ...
Rebecca Bloomwood (Isla Fisher) hat eine gefährliche Leidenschaft: Die erfolgreiche Finanzexpertin, die anderen Menschen in Geldfragen kompetent zur Seite steht, kann keinem Schnäppchen widerstehen.
Putzig, niedlich, absolut amüsant und nicht nur etwas für kleine Kinder. Der dritte Teil der Erfolgsanimation aus den Fox-Studios rund um das Mammut Manfred, Nervensäge Sid, Diego, den Säbelzahntiger und den Nager Scrat befasst sich im aktuellen Teil mit dem Zeitalter der Dinosaurier.
Die Pflichtlektüre aus der Schulzeit wurde nun verfilmt, nicht nur zur Freude der Schüler: Im Ehebruchdrama Effie Briest von Theodor Fontane wird das erst 17-jährige Mädchen Effie mit dem viel älteren Baron von Instetten verheiratet. Nachdem der von der Affäre mit dem lebenslustigen Major Crampas erfährt, lässt er diesen töten, verstößt Effie und verbietet den Umgang mit der gemeinsamen Tochter.
Die Halbwaisin Lily (Dakota Fanning) leidet unter ihrem herrschsüchtigen Vater. Eines Tages flieht sie aus der bedrückenden Atmosphäre ihres Elternhauses, wandert über die staubigen Straßen der Südstaaten, und findet Unterschlupf bei drei Frauen, die, wie im Märchen, in großer Eintracht zusammenwohnen. Von ihnen lernt sie u.a. alles über die Bienenzucht, bis eines Tages ihr Vater vor der Tür steht ...
Eine mysteriöse Geschichte um Benjamin Button (Brad Pitt), der nicht älter, sondern immer jünger wird.
Dieser Film sorgte bereits im Vorfeld für jede Menge Wirbel. Die Geschichte von "Inglourious Basterds" beginnt im besetzten Frankreich, wo Shosanna Dreyfus (Mélanie Laurent) die Hinrichtung ihrer Familie durch den Nazi-Oberst Hans Landa (Christoph Waltz) miterleben muss. Ihr gelingt die Flucht nach Paris. Zur gleichen Zeit organisiert Leutnant Aldo Raine (Brad Pitt) eine Gruppe jüdisch-amerikanischer Soldaten, die gezielte Vergeltungsschläge gegen die Deutschen ausführen soll. Bald treffen sie auf Shosanna, die Vergeltung üben will.
Neues Jahr, neues Glück. Dachte sich wohl auch die Filmindustrie und schießt allein 2009 über 400 Filme in die deutschen Kinos. Liebe, Herzschmerz, Action und jede Menge Lacher sind da mit Sicherheit vorprogrammiert. Wer soll bei dem Angebot aber noch den Überblick behalten? Um die großangekündigten Highlights nicht zu verpassen, stellen wir nun die Glanzlichter vor:
Lesen Sie mehr